Musik im Internet – Schnell zum online Star

Das Internet war schon eine ziemlich gute Erfindung. Nie zuvor war es möglich, mit so viele Menschen weltweit Kontakt auf zu nehmen. Es ist sogar fraglich, was wir alle ohne dem www gemacht haben. Mittlerweile gehört es einfach dazu. Einige leben ja schon in dem Kasten. Aber auch die Musikindustrie, hat ziemlich davon profitiert. Wenn auch die CD Verkäufe weniger wurden, so haben Klingeltöne und Mp3 alles wieder ausgeglichen. Auch Künstler müssen sich halt neu orientieren, dann klappt es auch mit dem Erfolg. Ganz frische Bands, haben eine Menge Möglichkeiten sich zu präsentieren. Ein paar werden hier vorgestellt.

Www.youtube.de

Youtube kennt wohl mittlerweile auch schon jeder. Hier findet man so ziemlich alles, was es gibt. Serien, Musikvideos und auch viele private Aufnahmen, die zum lachen oder weinen animieren. Auch neue Bands haben hier wunderbare Chancen entdeckt zu werden. Um so besser das Video um höher die Chancen. Natürlich sollte man das ganze auch bewerben. Aber wenn man ein paar Fans auf die Musik aufmerksam werden, klappt es auch sicherlich mit dem Erfolg.

Www.myspace.com

So gut wie jeder Künstler, hat auf myspace ein Profil. Auch die ganz großen, kommunizieren dort mit ihren Fans. Auf dieser Seite hat man sehr gute Möglichkeiten mit Produzenten, Plattenfirmen und Medien in Kontakt zu treten. Man addet einfach alles was Rang und Namen hat. Der ein oder andere, bleibt dann schon mal hängen und hilft vielleicht zum großen Durchbruch. Auch hier gilt. Immer alles aktualisieren, am neusten Stand bleiben und mit den Leuten kommunizieren.

Www.facebook.de

Facebook hat die privaten User schon ziemlich von myspace weg gejagt. Es ist wohl in Mode, dass man auch sein Internet Zu hause ab und an wechselt. Man zieht man dem Volk in die nächste Internetstadt. Als Künstler kann man dort auch ein Profil anlegen. Die Fans können sich dann dazu adden. Die Möglichkeiten sind zwar nicht so groß, wie bei Myspace, aber dennoch kann man sich ein wenig präsentieren.

Www.lastfm.de

Ein Internetradio der besonderen Art. Dort kann man den Leuten die Musik präsentieren und sogar vorschlagen. Eine wirklich nette Community, von Musikliebhaber, für Musikliebhaber. Die Möglichkeiten dort sind unbegrenzt. Am besten mal vorbei surfen und selbst überzeugen.

Eigene Homepage

Auch, wenn man ein Myspace Profil hat, sollte man dennoch eine eigene Homepage gestalten. Dort gehören alle wichtigen Infos drauf. BIO, Kontaktdaten und Songausschnitte. Von dort aus, kann man dann einen Link zu den jeweiligen Profilen erstellen. Wirkt aber alle mal professioneller, als wenn man nur die einzelnen Profile hat. Auch die Fotos sollten unbedingt von einem Profi geknipst werden.

Weitere Möglichkeiten gibt es genug. Gleichgesinnte, Produzenten und wichtige Medien findet man auch in vielen Foren, auf Blogs und so weiter. Es hat auch hier mehr Sinn, wenn man sein Demoband nicht einfach an Plattenfirmen versendet. Eher noch, sollte man zuerst Kontakt auf nehmen. Mittlerweile gibt es ja genug Menschen,die Online sind und einem trotzdem noch zu hören. Darauf vertrauen und einfach aus probieren. Dann klappt es auch garantiert mit dem Erfolg.